FANDOM


Old Hunter ist ein großer,[2] alter,[3] stämmiger Hund mit einer stumpfen Schnauze[4] und kräftigen Beinen.[5]

AuftritteBearbeiten

Die verlassene StadtBearbeiten

Old Hunter hat sich einen Futtervorrat in einem Haus an einer Kaltkiste angesammelt. Als er Lucky trifft greift er ihn erst an, doch als er ihn erkennt lässt er ab und begrüßt ihn freundlich. Old Hunter springt danach wieder zu seinen Fleischstücken und als Lucky hinterherspringen will, knurrt er ihn an und möchte ihn von seinem Fleisch nichts abgeben. Lucky versucht Old Hunter umzustimmen, aber er bleibt hart. Dann sieht Lucky ein Stück offenes Kabel, welches gefährlich nah am getauten Wasser der Kaltkiste baumelt und Old Hunters Schwanz fast das Kabel berührt. Schnell rammt Lucky ihn von der Stelle weg. Er ist Lucky dankbar und gibt ihm nun ein Stück Fleisch ab. Sie unterhalten sich noch über das Erdbeben und vom Jagen. Dabei sagt Old Hunter, er sei nicht immer wild gewesen, sondern er wäre auch mal Leinenhund gewesen, was Lucky geschockt hat. Nach einer Weile fragt Lucky ihn, ob sie sich nicht für eine kurze Zeit zusammenschließen sollten, jetzt wo die Zeit so hart ist, aber Old Hunter blockt ab und meint, es fühle sich nicht richtig an. Er gab Lucky noch ein Stück Fleisch, bevor er ging.
Old Hunter brachte Lucky bei wie er allein als Einzelgänger in der Stadt überleben konnte.

Ein verborgener FeindBearbeiten

Folgt

Gefährliche FreundeBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki