FANDOM


Luckys Mutter ist eine namelose Retriever-Hündin mit großen Tatzen und tiefbraune Augen.

AuftritteBearbeiten

Die verlassene StadtBearbeiten

Im Prolog erzählt Luckys Mutter ihren Welpen von dem Sturm der Hunde. Sie erzählt von Blitz und der Erdenhündin, wie sie seine Lebenskraft aufnehmen möchte. Es kommt zur Schlacht und die Erdenhündin stellt Blitz eine Falle. Er schnellt durch die kämpfenden Hunde, doch dann sandte die Erdenhündin ein Erdbeben aus, der den Boden vor ihm öffnete. Blitz konnte nicht anhalten, wäre er nicht von einer Windböe in den Himmel getragen worde, als er ansprang. Oben im Himmel lebt er bis heute bei den Himmelshunden. Doch sie sagt, eines Tages kommt eines Tages kommt der Sturm der Hunde wieder und es wird einen Schlacht geben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki