FANDOM


Flamm (Original: Fiery) ist ein starker, riesiger,[1] geschmeidiger, stämmiger Rüde mit zottigem, dunklem,[1] schwarzem[2] Fell und langen Ohren. Sein Körper ist muskulös, seine Hinterhand kraftvoll und seine Pfoten massiv. Sein Gesicht ist dunkel, sein Hals kräftig und sein Kiefer mächtig. Er hat einen brutalen Stiernacken[1], ein gewaltiges Maul[1]und dunkle Augen[3]. Er ist Anführer der Jäger vom Wildrudel und der Vater von Monds Welpen KäferDorn und Flaum.

AuftrittBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Alpha's TaleBearbeiten

Folgt

Ein verborgener FeindBearbeiten

Folgt

Gefährliche FreundeBearbeiten

Folgt

Die finstere GefährtinBearbeiten

Am Anfang des Buches begleitet er Lucky auf einer Jagd unter anderem nach einem weißen Kaninchen für das Namensfest seiner Welpen Stups und Quirl; später Dorn und Käfer Dabei erzählt er von seiner eigenen Namenszeremonie und seinem früheren Welpennamen Schneck. Er hieße so, weil er früher immer Schnecken geliebt habe.Außerdem erzählt er Lucky und Leck, das er sich den Namen Flamm ausgesucht habe, weil er früher gedacht habe er sei so schnell wie Blitz und dieser ihn an einem flammenden Strahl erinnere. Am Ende der Jagd erwischt er ein weißes Kaninchen und kehrt zufrieden mit weiterer Beute wieder ins Lager zurück. Flamm zerberste vor lauter Glück beim Namensfest seiner Welpen, laut Lucky.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki