FANDOM


Bella ist eine hübsche, langbeinige, gold-weiße[1] Sheltie-Retriever-Mischlingshündin[2] mit großen, dunklen, braunen[3], weichen, sanften[3], freundlichen[4]Augen und einem dicken, glatten Fell. Sie hat eine lange, goldgelbe[5] Schnauze und einen schmalen, gold-weißen[6] Kopf mit einer zerkratzten Nase. An ihrer linken Schulter ist eine flache Narbe.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Die verlassene StadtBearbeiten

Im Prolog kommt Bella als Welpe vor und hat den Namen Quiek. Sie weckt Kläff auf, weil ihre Mutter ihnen eine Geschichte über dem Sturm der Hunde erzählen will. Alle außer Quiek wollen die Geschichte hören, aber sie hört trotzdem zu. Als Jaul dazwischen redet, fährt sie ihm mit ihrer Pfote über die Schnauze. Kläff sagt ebenfalls, dass die Geschichte sie trotzdem fesselt, obwohl sie am Anfang protestiert hat.

Ein verborgener FeindBearbeiten

Zusammen mit Lucky und den anderen gehört sie zum Rudel und ist kurz sogar Alpha.
Folgt

Gefährliche FreundeBearbeiten

Folgt

Die finstere GefährtinBearbeiten

Folgt

Der Düstere SeeBearbeiten

Folgt

Sturm der HundeBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.