FANDOM


Alfie ist ein Englische Bulldoggen-Rüde. Er ist klein[1] , stämmig[2] und kurzbeinig[2] . Sein kurzes[3] , schwarzes[3] Fell hat braune und weiße Flecken[2] und er hat weiße Pfoten. Sein stumpfnasiges Gesicht[2] ist faltig[2] und er hat einen Stummelschwanz.

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Die verlassene StadtBearbeiten

Alfie wurde nach dem großen Knurrer in seinem Haus verschüttet. Lucky und Bruno retten ihn.

Ein verborgener FeindBearbeiten

Nachdem Lucky die Gruppe verlassen hat, kommen die Hunde aus dem Wild Pack und kämpfen mit den Leinenhunden ums Revier. Lucky kommt zurück. Er wird nur von Alfie gesehen, bekommt dadurch Mut und griff Alpha an. Alpha hat Alfie leicht abwehren können und verletzt ihn dabei schwer. Lucky und der Rest der Leinenhunde bringen ihn in deren Bau und versuchen ihm zu helfen. Letztendlich begreifen alle, dass Alfie nicht überleben kann und stirbt kurz darauf. Er wird in der Nähe des Flusses von seinen Freunden begraben. Martha meint dabei: "Er war kaum aus dem Welpenalter heraus."

Sturm der HundeBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki